PROJEKT AUSVERKAUFT

StillArt hat im Laufe von 15 Jahren Werkzeuge entwickelt, die es möglich machen, dass Orchester und Theater über die gesamte Saison vor ausverkauften Rängen spielen. Einem Dutzend von ihnen ist dies bereits gelungen und sie können sich jetzt mit ganzer Kraft darauf konzentrieren, ihre ureigene künstlerische Mission zu erfüllen.


Mit „Projekt Ausverkauft“ möchte StillArt 100 Organisationen inspirieren und gemeinsam mit ihnen in Österreich, der Schweiz und Deutschland in den kommenden zehn Jahren 100.000 neue Abonnenten hinzugewinnen. Das bedeutet gleichzeitig, ca. 20 Mio. € zusätzliches Einkommen für diese Kunstbetriebe zu generieren.


„Projekt Ausverkauft“ ist eine Gemeinschaftsinitiative von StillArt, Das Orchester, Deutscher Orchestertag und Schott Music International.

ERFOLGREICH AUSVERKAUFTE HÄUSER

ABSPIELEN: ONLINE-BUCHVERÖFFENTLICHUNG

Live-Präsentation mit Magnus Still

BEYOND THE LOCKDOWN

Building strong infrastructures for the arts

Weitere Beiträge:

Marcus Axt, Intendant – Bamberger Symphoniker

Gerald Mertens, Leitender Redakteur – das Orchester

Zuzana Pesselová, Leiterin Projekt Ausverkauft – StillArt

Anselm Rose, Geschäftsführer – Deutscher Orchestertag

Wir laden Sie herzlich ein!

As a follow-up to the Book Launch Presentation “Beyond The Lockdown” Magnus Still will hold a webinar on “How To Make Subscriptions Work Today” covering the themes:

– The 5 ways to selling out

– The 7 core subscriptions principles

– The 4 core subscription marketing methods

The content rich presentation takes 90 minutes and 30 minutes is reserved for discussions and questions.


Jul 7, 2020 14:00 in Berlin timezone.

The webinar will be recorded so you will access the content also if you are not able to join live.

UNDER THE STARS

Die Filmdokumentation „Under The Stars“ erzählt, wie die Tonhalle Düsseldorf eine Auslastung von mehr als 97% ihrer Sitzplätze für die ganze Spielzeit erreicht hat. Und wie rund 3000 neue Abonnenten hinzugewonnen werden konnten.


Diese erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen 2014-2017 legte den Grundstein für „Projekt Ausverkauft“.


Sehen Sie hier die ganze Dokumentation!

Das Buch "Ausverkauft - das ganze Jahr!"

„Fill Every Seat – EVERY Week“ ist der Titel von Magnus Stills erfolgreichem Leitfaden, der 2016 als Buch veröffentlicht wurde. In aktualisierter Fassung erscheint es jetzt auch auf Deutsch unter dem Titel „Ausverkauft – das ganze Jahr! So füllen Sie den Saal durch Abonnements“.


Das Orchester und Schott haben das Buch gemeinsam in ihrer Bücherreihe für das Kunstmanagement herausgebracht. Es wurde im Rahmen von Live-Präsentationen im Juni im Internet zwischen September und Oktober 2020 in den finnischen Botschaften in Berlin, Wien und Zürich vorgestellt.

MIT VORWORTEN VON

Robert C Jones – ehemaliger Intendant von Indianapolis Symphony Orchestra, Opera Pacific, Washington DC National Symphony Orchestra und Vice President Music des John F. Kennedy Center for the Performing Arts

&

Gerald Mertens – leitender Redakteur von Das Orchester

Einleitung: Wissen, Kompetenz und Prozesse als wiederholbares System übertragen

Kapitel 1: Meine Reise in die Welt der Abonnements – und warum sie wichtig sind

Kapitel 2: Kann man heute noch Abonnements verkaufen?

Kapitel 3: Der Lebenszyklus des Publikums

Kapitel 4: Acht Arten von Abonnements

Kapitel 5: Grundlagen des Erfolgs

Kapitel 6: Fünf praktische Marketing-Schritte

Kapitel 7: Was Abonnenten sagen

Kapitel 8: Kann jeder Abo-Reihen anbieten?

Kapitel 9: Wie man mit den Nachteilen umgeht

Kapitel 10: Das große Ganze 1: Das Kulturmanagement-Mischpult ausbalancieren

Kapitel 11: Das große Ganze 2: Bei Abonnements geht es um viel mehr als um Abonnements

Kapitel 12: Einführung in das Projekt Ausverkauft

DIESES BUCH IST

ALLEN HART ARBEITENDEN MENSCHEN IN DER KUNST
AUF UND HINTER DER BÜHNE GEWIDMET,
UND DEM PUBLIKUM,
DAS UNSERER ARBEIT SINN UND ZWECK VERLEIHT.

Magnus Still ist Geschäftsführer und leitender Projektmanager von StillArt Limited sowie Vorsitzender des StillArt Subscription Advisory Board. 1992 gegründet, hat StillArt immer daran gearbeitet, Mehrwert für den Bereich der darstellenden Künste zu schaffen. Heute liegt der besondere Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf dem Zuwachs an Abonnements. Mit dem urheberrechtlich geschützten Subscription-Builder-Prozess von StillArt hat Magnus Still eine solide Erfolgsgeschichte von zunehmenden Publikumszahlen in zahlreichen Institutionen geschrieben. Magnus ist Autor der Bücher Effective Marketing by Classical Music Promoters (2006) und Fill Every Seat – EVERY Week (2016).

GRUSSWORTE VON KOLLEGEN

“Die Arbeit, die wir mit Magnus Still gemacht haben, hat alle Abteilungen der Tonhalle in ihren Bann gezogen. Das System ist logisch, leicht zu verstehen und praxisorientiert, Magnus’ laufende Unterstützung ist aufmerksam und kooperativ. Unsere Zusammenarbeit auf dem Feld der Abonnements hat bereits einen Zuwachs von 70 Prozent bei den Abos und 35 Prozent bei den Konzertbesuchen erbracht, was unendlich befriedigend für alle Beteiligten ist: die Backstage-Mannschaft, die Künstler – und die Finanzabteilung.”

Michael Becker
Intendant, Tonhalle Düsseldorf and Düsseldorfer Sinfoniker

“Der Ansatz von StillArt ist genau das, was Einrichtungen im Kulturbereich heute brauchen: Er ist pragmatisch, innovativ, vertrauenswürdig und getrieben von dem ehrlichen Wunsch, das Erlebnis großartiger Aufführungen mit mehr Menschen zu teilen. Und sie liefern, was dazu nötig ist! Aus meiner persönlichen Erfahrung der Arbeit mit ihnen spreche ich nur zu gern meine Empfehlung aus. Ihre Tätigkeit beim GSO machte uns Mut, kreativ zu denken, hinterfragte unser eingefahrenes Denken und forderte uns heraus, Dinge anders zu machen.”

Ed Smith, früherer Intendant des Gothenburg Symphony Orchestra, CEO des City of Birmingham Symphony Orchestra und CEO der Toronto Symphony

“Ich habe zwei Bücher gelesen, die wirklich mein Leben verändert haben. Das erste war Michael M. Kaisers The Art of the Turnaround, das zweite Magnus Stills Effective Marketing by Classical Music Promoters. Es freut mich zu hören, dass Magnus ein neues Buch über sein sehr spezielles Kompetenzfeld schreibt: Abonnements.”

Rikkert Kremer, früherer Manager für Marketing und Kommunikation und Manager General Affairs – Het Residentie Orkest, Den Haag

“Nach über 36 Jahren als Geschäftsführer und weiteren zehn als Organisationsleiter bei Symphonieorchestern und Opernhäusern empfehle ich, alle Konferenzen und Workshops für die nächsten drei Jahre abzusagen und stattdessen Zeit und Mühe in eine Zusammenarbeit mit StillArt zu investieren.”

Robert C. Jones früherer Geschäftsführer von Indianapolis Symphony Orchestra,
Opera Pacific, Washington DC National Symphony Orchestra,
und Vice President Music John F. Kennedy Center for the Performing Arts

“Der Beratungsstil von StillArt ist vertrauensvoll, musikaffin und auf die Aktivitäten konzentriert, die die größte Wirkung haben. Ich freue mich zu hören, dass StillArt jetzt ein Projekt startet, um ihr Wissen und ihre Unterstützung 100 neuen Institutionen in Österreich, Deutschland und der Schweiz zur Verfügung zu stellen. Das System funktioniert in vielen unterschiedlichen Situationen, und ich kann eine Zusammenarbeit nur empfehlen.”

Marcus Rudolf Axt

Intendant der Bamberger Symphoniker

“Die wirklichen Vorteile vieler Abonnenten im Saal sind, (1) dass man langfristig planen kann, (2) dass man sich nicht bei jedem einzelnen Konzert Sorgen um die Verkaufszahlen machen muss, und (3) die Mund-zu-Mund-Propaganda vonseiten der Abonnenten. Ich könnte noch weitere aufzählen (4), (5), etc. … Es beschert uns eine gut geplante Marketing-Abteilung UND lässt uns außerdem nachts ruhig schlafen.”

Urban Ward Direktor Kommunikation,
Gothenburg Symphony Orchestra

“Ich habe die Arbeit von Magnus Still viele Jahre lang beobachtet und mit ihm in zwei großen Projekten für verschiedene Orchester zusammen gearbeitet und für Zuwachs an Abonnenten gesorgt. Das Ergebnis übertraf alle Erwartungen. Stills System ist einfach, ausgewogen und effizient. Genau das, was wir alle brauchen.”

Helena Wessman Geschäftsführerin der Berwaldhallen,
des Schwedischen Radio Symphony Orchestra and Choir
und frühere Intendantin des Gothenburg Symphony Orchestra

“Wir arbeiten uns derzeit durch den umfangreichen Mapping-Prozess von StillArt hindurch. Was mir die Zuversicht gibt, dass diese Zusammenarbeit wertvoll sein wird, ist nicht nur deren offenkundige Kompetenz, sondern auch ihr ehrliches Interesse daran und Verständnis dafür, wie unser Haus tatsächlich funktioniert. Das Wissen, dass wir nur für konkrete Ergebnisse zahlen werden, gibt mir zusätzlich das Gefühl, dass wir wirklich ein gemeinsames Team sind.”

Katrin Winkelmann Marketing, Leitung Marketing und Finanzen,
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

MITMACHEN

Redbox ist die Plattform, auf der wir unser Wissen teilen und auf der unsere Programme arbeiten. Sie finden dort Informationen, die für Ihre Arbeit nützlich sind. Wir würden uns freuen, wenn Sie Teil unserer StillArt Community werden und hoffen, dass Ihre Organisation genauso von der Redbox profitiert wie die Gemeinschaft der Künste insgesamt.

Zuzana Pesselová
Leiterin Projekt Ausverkauft
+49 441 5945 0107
zuzana.pesselova[at]stillart.com